Unser Zuchthof

Created with Sketch.

Im Jahr 2021 haben wir den alten Bauernhof der Familie übernommen. 
Wir, das sind: Timo und Catharina Meins mit unseren Kindern Philine, Johanna und Justus.
Unser Ziel war es, auf dem alten Hof eine moderne und artgerechte Anlage für unsere Pferde zu bauen, in der vor allem das Bewegungs- und Frischluftbedürfnis der Tiere berücksichtigt wird. 
Herausgekommen ist ein moderner Paddocktrail, der einmal um unsere Innenweide herumführt. Auf dem Weg befinden sich eine große Liegehalle, mehrere Raufutterstationen, ein Futterautomat, der für jedes einzelne Pferd bedarfsgerechte Futterportionen ausgibt, Sand-Liegeplätze, Schatteninseln und zwei große Boxen, die wir als Abfohlboxen und im Notfall auch als Krankenboxen nutzen können. 
Unsere Pferde bewegen sich den ganzen Tag mehrere Kilometer über verschiedene Untergründe. Gute Hufe, starke Sehnen, gesunde Muskulatur und ein ausgeglichenes Gemüt sind die positiven Auswirkungen dieser Haltungsform!
Unsere Pferde leben gemeinsam ganzjährig draußen in einer festen Herde, egal ob Fohlen, Jährlinge, Stuten oder Reitpferde. 
Umgeben ist das ganze Areal von Weideflächen, auf denen die Pferde von Mai bis Oktober grasen können.

Hier leben die Pferde nun in ihrem eigenen kleinen Paradies!

Unsere Werte

Created with Sketch.

Unser Hof ist mehr als nur ein Zuchtstall. Wir leben mit unseren Pferden Tür an Tür - der Paddocktrail grenzt direkt an unseren Garten an. Die Pferde gehören bei uns zur Familie!
Jeden Tag sind wir mehrfach bei den Tieren und haben stets alles im Blick. Das Wohlergehen und die Gesundheit unserer Tiere stehen bei uns an erster Stelle. 
Vom ersten Tag an wachsen die Fohlen mit dem Menschen auf. Sie werden schnell und unkompliziert an Berührung und dann an das Halfter gewöhnt, sie werden von Anfang an regelmäßig entwurmt, geimpft und dem Tierarzt vorgestellt. Alle 6 Wochen kommt der Schmied auf den Hof, so dass die Hufe von den ersten Lebenstagen an korrekt gestellt und gepflegt werden. 
Das Absetzen erfolgt sanft und entspannt, indem wir die Stuten erst stundenweise, dann ganztags und schließlich für einige Wochen aus der Herde auf unsere Innenweide nehmen - immer in Sichtweite der Fohlen und mit der Möglichkeit des direkten Kontaktes durch den Zaun hindurch. So werden die Absetzen ohne Trauma von den Müttern entwöhnt. Nach angemessener Zeit kehren die Stuten dann in die Herde zurück. 

Unsere Motivation

Created with Sketch.

In Zeiten der zunehmenden Verunsicherung wegen diverser Gendefekte, Dauererkrankungen und schwierigen wie unrittigen Pferden haben wir uns auf die Fahnen geschrieben, unser Zuchtziel nicht nur auf Leistung und Schönheit, sondern vor allem auf Gesundheit der Pferde und einen guten Charakter zu legen.
Wir züchten nur mit gesunden und kopfklaren Stuten und suchen dafür entsprechende Hengste aus, die mit einem Leistungspedigree, Langlebigkeit und Gesundheit punkten.
Wir sehen das Pferd als Partner und Freund, das uns lange begleiten soll und dabei gesund und leistungsfähig ist.
Alle unsere Pferde sind dem Menschen zugewandt und wachsen gesund mit viel Bewegung in einem festen sozialen Verband auf. Sie bekommen nur ausgewähltes Futter: hochwertiges Mineralfutter, sehr gutes Heu, Hafer, gute Öle und weiteres Futter nach individuellem Bedarf.
Unsere Motivation sind gesunde Pferde!

Unsere Stutenbasis

Soete Deern (*2015)

"Klein, aber oho!", kann man zu unserer Soete Deern nur sagen! Ihre Intelligenz sieht man ihr auf den ersten Blick in ihr schönes, keckes Gesicht sofort an. Über ihr enormes Springvermögen staunt man, wenn man sie im Parcours sieht.

Dornfein (*2016)

Sanftmütig mit großen Augen schaut sie den Menschen an. Aber bald wird deutlich - sie kann auch stachelig werden, wenn man ihr nicht gerecht wird. Dornfein besticht durch ihr gesundes Fundament, einen elastischen Bewegungsablauf mit einem herausragenden Schritt, unglaublich feinem Charakter und liebevoller Zugewandheit. 

Fidelia     (*2018)

Fidelia ist wie ihr Name - stets freudig, zugewandt, guter Laune. Vielseitig begabt tanzt sie locker durchs Viereck und macht auch einen sehr schönen Sprung. Bei der Stutenprüfung erhielt sie vom Fremdreiter die Rittigkeitsnote 8,5! Für den Charakter geben wir ihr eine 10,0. 

Wega           (2007-2022)

Wega ist durch einen tragischen Unglücksfall bei der Geburt ihres letzten Fohlens viel zu früh von uns gegangen. 
Sie wird immer in unseren Herzen wohnen!

Unsere Nachzucht 

Fohlen

Jedes Jahr kommen auf unserem Hof zwei bis vier Fohlen auf die Welt. Hier erhalten Sie eine Übersicht unserer bisherigen Nachzucht.

Verkaufspferde

Sobald unsere Pferde solide angeritten sind, geben wir sie in liebevolle und erfahrene Hände in ein gutes Zuhause ab. 
Wenn Sie sich für Fohlen oder umgerittene Jungpferde interessieren, melden Sie sich gern. Hier finden Sie unsere aktuellen Verkaufsangebote: 

Spaß auf der Weide...

... und die anderen schauen vom Trail aus zu.

Zwei, die sich verstehen!